Der besondere Reiz der festlichen Fazer Liqueur Fills ist die Füllung. 

Der vordringliche Geschmack der Liqueur Fills besteht aus einem Überzug Fazers feinster Zartbitterschokolade und einer knusprigen inneren Kruste aus kristallisiertem Zucker. Unterhalb dieser knusprigen Lage Zucker liegt das köstliche Herz dieser Praline, die flüssige Likörfüllung.

Liqueur Fills haben eine lange Geschichte bei Fazer. Diese Art Likörpralinen werden seit 1900 bei Fazer produziert. Ursprünglich hieß diese neue Praline “Liköörikonvehti”, was auf Deutsch so viel heißt, wie „Likör Süßware“. 1996 wurden diese Delikatessen dann in Fazer Liqueur Fills umbenannt.

Die festlichen Schokoladenpralinen gibt es in allen traditionellen Likör Geschmacksvariationen: Rum, Punsch, Maraschino, Kirsche, Brandy und Wodka.